Lade Fortbildungen

5-Tages-Basis-Seminar für Einsteiger OHNE zahnmedizinische Vorkenntnisse

13.02.2019 - 17.02.2019

Im Google Kalender speichern, iCal Export

Hotel Villa Toskana Leimen/ Heidelberg

Hamburger Str. 4-10, 69181 Leimen/ Heidelberg

Adresse auf Google Maps anzeigen

Kosten 2170 €

Beschreibung

„Gemeinsam geht’s besser!“
Das ist das Motto derjenigen Zahnärztinnen und Zahnärzte, in deren Praxis zukünftig ihre Partner/-innen die Abrechnung übernehmen werden. Das hat viele Vorteile – und mit unseren Seminaren machen wir in fünf Tagen aus Fachfremden angehende Experten.

Bei der Abrechnung geht es um viel Geld. Es ist schwer, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Aus diesem Grund übernehmen immer häufiger Partnerinnen oder Partner diese verantwortungsvolle Aufgabe. Die nötigen Kenntnisse erlangen unsere hoch motivierten Kunden in den Basis-Seminaren der DAISY Akademie. Anschließend meinen sie: „Das hat richtig Spaß gemacht – Abrechnung kann man lernen, auch als Berufsfremder!“

Dieses Seminar für Einsteiger ohne zahnmedizinische Vorkenntnisse vermittelt, ähnlich dem Seminar-Nr. 1820 (Einsteiger mit zahnmedizinischen Vorkenntnissen), wichtiges Wissen rund um die Abrechnung zahnärztlicher Leistungen auf der Basis von Bema und GOZ/GOÄ. Der wichtige Unterschied besteht darin, dass die Trainer in diesem Seminar zahnmedizinische Grundkenntnisse vermitteln.

Während Sie tagsüber mit Kollegen und Kolleginnen alles über leistungsgerechtes Abrechnen erfahren, erleben Ihre Partner/-innen Spannendes und Entspannendes. Am Abend können Sie die Stadt Ihrer Wahl dann gemeinsam erobern.

Sie können sich zwischen verschiedenen Seminarorten wie Berlin, Bremen, Frankfurt am Main, Freiburg, Leipzig, Nürnberg oder Stuttgart entscheiden – genießen Sie bei einem Bummel die Stadt. Die Möglichkeiten für Unternehmungen und Sightseeings sind grenzenlos, hier findet sich für jeden etwas Passendes.

täglich 9.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr – der letzte Seminartag endet gegen 16.30 Uhr

Die Inhalte des Seminars:

Teil 1:

  • Grundlagenwissen
  • Das Wichtigste aus dem Sozialgesetzbuch, z. B. zum Wirtschaftlichkeitsgebot, zum Leistungsanspruch der Versicherten und zur zahnärztlichen Behandlung
  • Die verschiedenen Honorierungssysteme für zahnärztliche Leistungen
  • Grundsätzliches zur Patientenaufklärung, zur perfekten Dokumentation und zur Abrechnung
  • Von der Kassenleistung zur Privatleistung, „Zuzahlungsmöglichkeiten“ und Abdingungen
  • Die wichtigsten Paragrafen der GOZ und die Auswirkungen auf Honorierung, Bürokratie und Erstattung
  • Die Behandlungsrichtlinien der GKV für die Bereiche:
    – Allgemeine Leistungen
    – Konservierende Behandlung (Füllungstherapie), und die Abrechnung dieser Leistungen nach dem Bema, der GOZ und der GOÄ
  • Vertragskonforme „Zuzahlungen“ und Abdingungen sowie Mehrkostenvereinbarungen in der Füllungstherapie
  • Viele praxisbezogene Beispiele mit Gegenüberstellung der Abrechnung bei Kassen- und Privatpatienten

Teil 2:

  • Die Behandlungsrichtlinien der GKV für die Bereiche:
    – Endodontie (Wurzelkanalbehandlungen)
    – Prophylaxe
    – PAR (Behandlung von Parodontopathien)
    – Chirurgische Leistungen dazu die Abrechnung dieser Leistungen nach dem Bema, der GOZ und der GOÄ sowie die Abrechnungsmöglichkeiten außervertraglicher Leistungen
  • Viele praxisbezogene Beispiele mit Gegenüberstellung der Abrechnung bei Kassen- und Privatpatienten

Teil 3:

  • Die Richtlinien und die Abrechnung von Aufbissbehelfen und Schienen
  • Der Heil- und Kostenplan Teil 1 und 2 für Versicherte der GKV sowie die ggf. notwendige zusätzliche Formulare
  • Die Abrechnung von Zahnersatzleistungen nach dem Bema und der GOZ
  • Die Zahnersatzrichtlinien und die ZE-Abrechnung
  • Viele praxisbezogene Beispiele zur Versorgung mit Stiftaufbauten, Kronen, Brücken, zum herausnehmbaren und kombinierten Zahnersatz und zu Wiederherstellungsmaßnahmen

Teil 4:

  • Die Festzuschuss-Richtlinien
  • Das Wichtigste aus dem Sozialgesetzbuch, z. B. zur Regelversorgung nach den Paragrafen 55 und 56 SGB V
  • Die richtige Abrechnung von Begleitleistungen
  • Die Befundklassen 1 bis 6
    – Stiftaufbauten
    – Kronen und Brücken
    – Herausnehmbarer Zahnersatz und Interimsersatz
    – Teleskopkronen (Kombinationsversorgungen)
    – Wiederherstellungsmaßnahmen
  • Beispiele zu Regelversorgungen, zu gleich- und andersartigen Versorgungen mit Festzuschüssen der Befundklassen 1 bis 6

u.v.a.m.

Veranstalter

DAISY Akademie + Verlag GmbH

Lilienthalstraße 19

69214 Eppelheim

Fax: 06221 402700

Telefon: +49 (0) 6221 40670

40

Anfrage + Kontakt

Event anfragen

Kontakt
Tel.: +49(0)6221 40670
Fax: +49(0)6221 402700
E-Mail schreiben

Fachgebiete:

Teilen