Lade Fortbildungen

Fissurenversiegelung von kariesfreien Zähnen (Kursteil 2c) für ZFA

11.06.2019 - 14.06.2019
|Serientermin für Fortbildung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00am am 25.03.2019

Eine Veranstaltung um 12:00am am 11.06.2019

Eine Veranstaltung um 12:00am am 29.07.2019

Eine Veranstaltung um 12:00am am 14.10.2019

Eine Veranstaltung um 12:00am am 02.12.2019

Im Google Kalender speichern, iCal Export

ZFZ Stuttgart

Herdweg 50, 70174 Stuttgart, Deutschland

Adresse auf Google Maps anzeigen

Kosten 550 €

Beschreibung

Kursteil IIc nach der Fortbildungsordnung der LZK Baden-Württemberg für
Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) zur Erlangung des fachkundlichen Nachweises
(vormals nach § 28, bzw. §27).

Voraussetzungen:

KT I „Gruppen- und Individualprophylaxe“
KT IIa „Herstellung von Situationsabformungen und Provisorien“
oder
KT IIb „Hilfestellung bei der kieferorthopädischen Behandlung“

1. Prophylaxe oraler Erkrankungen

  • Fissurenversiegelung durchführen
  • Indikation der Fissurenversiegelung
  • Praktische Durchführung der Fissurenversiegelung
  • Prophylaktische Versiegelung
  • Versiegelung der erweiterten Fissur
  • Nachversiegelung
  • Materialien zur Fissurenversiegelung
  • Maßnahmen und Techniken der relativen und absoluten Trockenlegung differenzieren und fallbezogen umsetzen
  • Kofferdammmaterialien
  • Unterschiedliche Anlegetechniken
  • Medikamententräger herstellen und indikationsbezogen anwenden
  • Indikation des Medikamententrägers
  • Materialien zur Herstellung von Medikamententrägern
  • Inhaltsstoffe zur Füllung von Medikamententrägern (Fluoride, antibakterielle Wirkstoffe)

2. Praktische Übungen am Phantomkopf

  • Kofferdammmtechniken
  • Versiegelung von Prämolaren und Molaren (an extrahierten Zähnen)

3. Be- und Abrechnung von Fissurenversiegelung, Kofferdam und Medikamententrägern einschließlich Begleit- und Laborleistungen

Zulassungsvoraussetzungen:

  1. Die Fortbildung können Zahnmedizinische Fachangestellte beginnen, die die Prüfung als Zahnmedizinische Fachangestellte oder Zahnmedizinischer Fachangestellter bzw. Zahnarzthelferin der Zahnarzthelfer bestanden haben.
    Über die Zulassung zur Fortbildung entscheidet die Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg bzw. die Bezirkszahnärztekammern.
  2. Die Anmeldung hat schriftlich unter Beifügung beglaubigter Fotokopien und Bescheinigungen unter Beachtung der Anmeldefristen zu erfolgen.

29.01.2019 – 01.02.2019; mündlich / praktische Prüfung 01.02.2019; 08:00-17:00 Uhr
25.03.2019 – 28.03.2019; mündlich / praktische Prüfung 28.03.2019
11.06.2019 – 14.06.2019; mündlich / praktische Prüfung 14.06.2019
29.07.2019 – 01.08.2019; mündlich / praktische Prüfung 01.08.2019
14.10.2019 – 17.10.2019; mündlich / praktische Prüfung 17.10.2019
02.12.2019 – 05.12.2019; mündlich / praktische Prüfung 05.12.2019

Veranstalter

Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart

Herdweg 50

70174 Stuttgart

Telefon: +49 (0) 711 2271655

Anfrage + Kontakt

Event anfragen

Kontakt
Katrin Reck
Tel.: +49(0)7 11 2 27 16 52
Fax: +49(0)7 11 2 27 1641
E-Mail schreiben

Fachgebiete:

Teilen