Lade Fortbildungen

Schichten und kombinieren des Komposits in zwei Konsistenzen

21.02.2019
|Serientermin für Fortbildung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00am am 21.02.2019

Im Google Kalender speichern, iCal Export

VITA Trainingscenter Langen

Robert-Bosch-Str. 11a, 63225 Langen

Adresse auf Google Maps anzeigen

Kosten 49 €
Preisangaben exkl. 19% MwSt.

Beschreibung

Kombinieren Sie VITA VM LC und VITA VM LC flow nach Ihrer persönlichen Präferenz
Kursziel

Sie wissen, wie Sie bei der Verblendung einer Frontzahnkrone auf hohem ästhetischem Niveau die Kombination aus VITA VM LC flow Massen vorteilhaft für sich nutzen und an Ihren Arbeitsstil anpassen.

Zielgruppe

Zahntechniker mit überdurchschnittlichem Anspruch an ihre Verblendergebnisse und Interesse an einem Komposit-Verblendsystem, bei dem sie nach der Dentinschichtung die Wahl haben, ob sie ihre Schichtung mit Pasten- oder Flow-Massen komplettieren möchten.
Inhalt

Sie lernen das Werkstoffkonzept von VITA VM LC Paste und VITA VM LC flow kennen und erfahren alles Wissenswerte über die umfassenden Einsatzmöglichkeiten und Vorteile dieses Kompositsystems mit seinen zwei Konsistenzen.

Zugleich sehen Sie anhand der Verblendung eines oberen Inzisiven, wie Sie die beiden Konsistenzen Paste (pastös) und flow (niedrigviskos) optimal kombinieren und Ihre Restaurationen künftig noch komfortabler und an Ihren Arbeitsstil angepasst individualisieren – und darüber hinaus mit dieser Kombination Zeit sparen.

Veranstalter

VITA Zahnfabrik

Spitalgasse 3

79713 Bad Säckingen

Fax: +49 (0 )7761 562299

Telefon: +49 (0) 7761 5620

Anfrage + Kontakt

Event anfragen

Kontakt
Ute Schmidt
Tel.: +49(0)7761 562 235
E-Mail schreiben

Fachgebiete:

Teilen