18. Juni 2018

Nicht ohne mein Team!

Berlin

Unterhalten sich zwei Zahnärzte, sagt der eine:“Stell dir vor, da schicke ich meine liebe Frau Schröder zur ZMF Fortbildung und was macht sie? Bewirbt sich danach beim Kollegen um die Ecke!“ sagt der andere Zahnarzt:“Kenne ich, nur was wäre gewesen, wenn du sie erst gar nicht zu der Fortbildung geschickt hättest?“

In diesem Sinne merken wir: Fortbildung allgemein und im Team wird immer wichtiger, Personalbindung aber auch! Am Wochenende gab es erstmalig ein neues Format mit 12 Speakern zum Team und alle Themen, die das Team bewegen. Wir haben mal genauer nachgefragt bei der Referentin Vanessa Kohnert.

Contimedu.de: M:Consult hatte mit den Dental Teamdays in Berlin Premiere für ein neues Fortbildungsformat für das gesamte Praxisteam. Wie kam es zu der Idee?

Vanessa Kohnert:  Die Dental Teamdays sind eigentlich auf Kundenwunsch entstanden. Wir veranstalten ja für Praxisinhaber unsere M:Trips, das sind Fortbildungen zu unternehmerischen Themen an ganz außergewöhnlichen Orten.  Häufig haben wir danach von unseren Teilnehmern gehört: >Wir kommen von einem Trip super motiviert in unsere Praxis zurück und können das Gelernte nicht so richtig ins Team tragen. Könnt Ihr nicht mal etwas fürs ganze Team machen?< Daraufhin ist dieses neue Kongressformat entstanden.

Vanessa Kohnert

Contimedu.de: Vanessa, du warst vor Ort und hast einen Vortrag zum Thema „Social Media für Praxen“ auf den Dental Teamdays gehalten. Wie ist dein Eindruck? Wo liegen die Herausforderungen in den Praxen?

Vanessa Kohnert: Das richtige Personal zu finden und zu halten ist aktuell die größte Herausforderung für Praxen. Wie man diese Bindung verstärkt, wurde sowohl in den Vorträgen, als auch Vorort wahrnehmbar. Gerade im Social Media Bereich zeigt sich die Relevanz von gutem Teamwork. Viele Teilnehmer sind zwar schon in den sozialen Medien aktiv, nutzen aber nicht die Kraft der Vernetzung untereinander, um wirklich Aufmerksamkeit für ihren Arbeitgeber zu erzeugen.

Vanessa Kohnert

Contimedu.de: Wie wichtig ist der Teamgeist in einer Praxis? Siehst du einen Zusammenhang aus Fortbildungsinteresse und Teamgeist? Oder anders gefragt, sind fortgebildete Mitarbeiter eher teamfähig?

Vanessa Kohnert: In unseren Feedbackgesprächen wurde von Teilnehmern häufig der Zugewinn von Nähe zu Ihren Kollegen hervorgehoben. Gute Fortbildungen können hier ein Mittel sein, um Vertrauen und Rücksicht im Team zu stärken.

Themen wie z. B. Konfliktmanagement, die auf dem Kongress besprochen wurden, tragen zusätzlich zu einer Verbesserung der Kommunikation bei. Ich denke, dass Menschen die generell offen für die eigene Entwicklung sind, auch offener im Team handeln.

Videorückblick aus Berlin:

Seminare und Vorträge für Zahnarztpraxen im Juni 2018: Dental Teamdays in Berlin

Seminare und Vorträge für Zahnarztpraxen im Juni 2018: Dental Teamdays in Berlinhttps://www.teamdays.dental/Dental Teamdays ist ein neuer Kongress für alle Praxen, die teamorientiert denken, den Teamgeist fördern und ihren Mitarbeitern eine Fortbildung auf hohem Niveau anbieten…


Kommentar schreiben

Teilen