14. Juni 2017

Trend: E-Learning

Dental Fortbildung

Wollen sie sich auch zeit- und ortsunabhängig fortbilden? Was bietet sich da besser an, als sich den Ort des Trainings selbst auszusuchen und die Trainingszeiten so zu legen, wie sie Ihnen am besten passen?

Warum nicht Zeit sinnvoll nutzen und bequem von der Couch aus ein Webinar anschauen und neben den Fortbildungspunkten auch komprimierte Lerninhalte aufnehmen.

In Zeiten, in denen der Ruf nach Work-Life-Balance und flexiblen Arbeitszeiten lauter wird, ist der nach flexiblen Lernzeiten die logische Konsequenz. Contimedu.de bietet Ihnen mit E-Learning praktische Lösungen für Ihr gesamtes Team an.

Wir haben viele Lösungen und Möglichkeiten für sie zusammengestellt unter:

Dental Webinar - contimedu - Contimedu

Dental Webinar – contimedu – Contimeduhttp://contimedu.de.w0174894.kasserver.com/ondemand/Hier finden sie eine große Auswahl an E-Learing Weiterbildungen und on Demand Kursen. Neben den jederzeit abrufbaren Inhalten im Internet beinhaltet diese Rubrik auch die…

 
Für sie kurz die Vorteile der Möglichkeiten E-Learning, Webinar, Webcast, Tutorial und DVD´s erklärt:

Unter E-Learning versteht man die Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen durch digitale Medien oder Werkzeuge.

Modernste Trainingsmethoden

Trainieren Sie mit einer Vielzahl unterschiedlicher Hilfsmittel: Fotos, Videos, Audiodateien, Präsentationen,  Informationstexte, Multiple-Choice-Fragen etc. bilden abwechslungsreiche, interaktive Module. In praxisnahen Simulationen können Sie das Gelernte direkt anwenden. Das Ergebnis: Das neue Wissen ist sicherer gelernt als bei klassischem Frontalunterricht, da Sie es sich selbst aktiv erarbeitet haben!

Im Unterschied zum Webcast auf Abruf, bei dem die Information nur in einer Richtung übertragen wird, ist ein Webinar interaktiv ausgelegt und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen Referent und Teilnehmern. Ein Webinar ist „live“ in dem Sinne, dass die Information innerhalb eines Programms mit einer festgelegten Start- und Endzeit übermittelt wird.

Tutorials gibt es nicht nur fürs Kuchenbacken und die Programmierung des Iphones, sondern auch in der Anwendung dentaler Techniken und Produkte.

Mit den DVD´s bilden sich Zahnärzte und ihr Praxisteam zeitlich flexibel und im eigenen Lerntempo fort. Die DVD Fortbildungs-Filme können beliebig oft angesehen werden, Reisekosten werden gespart und lange Ausfallzeiten vermieden. Zudem bieten die DVD´s fundiertes und aktuelles Wissen von erfahrenen Praktikern und häufig besonders hochwertige Video Inhalte im Sinne von Case Studies.

Noch werden im dentalen Fortbildungsangebot nicht alle Varianten des E-Teaching angewendet. Einen guten Überblick zu den Möglichkeiten bietet die „offizielle“ Plattform www.e-teaching.org, ein Angebot des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM) in Tübingen. Hier wird für die universitäre Anwendung definiert, welche digitalen Medien in welcher Form der Lehre dienen können, bis hin zu den trendigen MOOCs (Massive Open Online Courses) mit sechsstelligen Teilnehmerzahlen.



Kommentar schreiben

Teilen